items (0)

Furcaster palaeozoicus

215.00 €
Seestern - Bundenbach, Deutschland
zzgl. Versandkosten
Gewicht: 0.68 Kg
Anzahl: 

Furcaster palaeozoicus (STUERTZ1886)

Sehr schönes Exemplar eines Schlangensterns aus Bundenbach im Hunsrück.

Diese historische deutsche Fundstelle ist bekannt für ihre hervorragend erhaltenen

Fossilien. Die Dachschieferbrüche der Gemeinden Bundenbach und Gemünden waren

noch bis zum Jahre 1999 Fundstelle für Seesterne, Crinoiden, Trilobiten, Panzerfische

und vieles mehr. Danach wurde der kommerzielle Schieferabbau unrentabel und die

Gruben alle geschlossen. Deshalb werden diese weltweit einzigartigen Fossilien jetzt

nur noch aus alten Sammlungen angeboten. Die leicht goldene Färbung der Fossilien

ensteht durch Pyriterhaltung. Die ursprünglich organische Substanz ist im Laufe der

Jahrmillionen durch Pyrit  (eine Schwefel-Eisenverbindung) ersetzt worden. Daher

glänzen die Fossilien nach der Präparation leicht metallisch.

Formation: Unter Emsium - Unter Devon

Alter: ca. 419,2-393,3 Millionen Jahre

Fundort: Bundenbach, Hunsrück, Deutschland

Größe: Fossil:12,5 x 5 cm    Platte: 24,5 x 16 cm

Hersteller: 
Gewicht: 0.68 Kg
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support

Rechtliches

Wir akzeptieren

Vorkasse:

Überweisung Paypal