Warenkorb

0 Produkte - 0.00 €
Zum Warenkorb

Währung wechseln


Visit our Facebook page:
                                         
 

Malachit

 Chemische Formel: Cu2[(OH)2|CO3]                 Härtegrad: 3,5 - 4

Malachit ist schon seit Jahrtausenden bekannt und wurde schon in der Antike häufig als Schmuckstein verwendet. Um 1800 wurde aufgrund chemischer Analysen zwischen Kupfercarbonat - forthin "Malachit" - und Kupfersilikat (Kupfergrün, Kieselkupfer, Kieselmalachit, etc.) unterschieden.

Malachit ist ein Mineral der Oxidationszone von Kupferlagerstätten, das bei Verwitterung zahlreicher Kupfermineralien entsteht, vor allem aus Chalkopyrit. Er findet sich in den Oxidationszonen von Kupfervorkommen, oft zusammen mit Azurit, nach welchem er häufig pseudomorphisiert ist

30.00 €
Kalukuluku Mine, Demokratische Republik Kongo
Copyright www.webdesigner-profi.de MAXXmarketing GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen