Warenkorb

0 Produkte - 0.00 €
Zum Warenkorb

Währung wechseln


Visit our Facebook page:
                                         
 

Zinckenit

Chemische Formel: Pb9Sb22S42   Härte: 3 - 3,5  (Bleiantimonglanz oder Keeleyit)

Benannt nach Johann Ludwig Carl Zincken (1790-1862), der das Mineral 1825 erstmals in der Graf Jost-Christian-Zeche bei

Wolfsberg/Stolberg in Deutschland entdeckte. Beschrieben erstmals 1826 von Gustav Rose.

Mineralklasse: Sulfide und Sulfosalze  - Sulfosalze

Copyright www.webdesigner-profi.de MAXXmarketing GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen