Warenkorb

0 Produkte - 0.00 €
Zum Warenkorb

Währung wechseln


Visit our Facebook page:
                                         
 

Scorzalith

Chemische Formel: Fe2Al2(PO4)2(OH)2                      Härte: 5 - 6

Erstmals entdeckt wurde Scorzalith in der Córrego Frio Mine bei Linópolis (Gemeinde Divino das Laranjeiras) im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais und beschrieben 1949 durch William Thomas Pecora (1913–1972) und Joseph John Fahey (1901–1980), die das Mineral zu Ehren des Mineralogen Evaristo Pena Scorza (1899–1969) benannten.

Scorzalith ist ein selten vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Phosphate, Arsenate und Vanadate“ und kristallisiert im monoklinen Kristallsystem. Chemisch gesehen ist es ein Eisen-Aluminium-Phosphat mit zusätzlichen Hydroxidionen. Scorzalith ist das Eisen-Analogon zu Lazulith (MgAl2[(OH)2|(PO4)2]) und bildet mit diesem eine lückenlose Mischkristallreihe.

15.00 €
Gewicht: 0.031 Kg
Estaño Orcko Mine, Machacamarca Minendistrikt, Provinz Cornelio Saavedra , Department Potosí, Bolivien
12.00 €
Gewicht: 0.031 Kg
Estaño Orcko Mine, Machacamarca Minendistrikt, Provinz Cornelio Saavedra, Department Potosí, Bolivien
Copyright www.webdesigner-profi.de MAXXmarketing GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen